Christian Toberer

31. März 1957 – 23. September 2018


Themen und Menschen voranbringen, das war seine Leidenschaft. Mit seinem Aufbrechen und Vorwärtsgehen hat er Weissgrund 25 Jahre lang geprägt, immer wieder neu erfunden, erfolgreich gemacht. Unbeirrt und mit klarem Blick hat er vermeintlich fixe Pläne durchkreuzt, Hürden aus dem Weg geräumt, eigene Pfade gewählt. Er brachte Leichtigkeit in jede noch so vertrackte Aufgabe – und hat alle damit angesteckt.

Auch wenn der Abschied nach anderthalb Jahren Krebserkrankung nicht unerwartet kam: Er fehlt uns, der Wegbereiter, Gründungspartner, Chef. Er fehlt uns sehr.

Und wir sind ihm von Herzen dankbar für all das Eigenwillige, Grosszügige, Ungestüme, Echte.

In Gedanken sind wir bei seiner Familie und wünschen ihr viel Kraft beim Abschiednehmen.